Titel: Haunted Hearts
Autorin:  B. E. Pfeiffer
Verlag:  / – März 2021
Buch: 13,90€
eBook: 4,99€
Seiten:
 384

Inhalt

Ein Fluch, acht Häuser und eine starke Liebe … Drei Jahre nach ihrer Flucht aus Paris kehr Isabelle d’Hiver zurück in das Haus ihrer Ahnen. Zurück zu den Erinnerungen an einen Mann, der ihr Herz gebrochen hat, und einer uralten Magie, die immer dunkler zu werden scheint. Direkt nach ihrer Ankunft muss sie sich einer hasserfüllten Macht und lange gehüteten Familiengeheimnissen stellen. Dabei erhält sie unerwartet Hilfe von Balthasar, einem der stärksten Magiebegabten und Mitglied des dunklen Hauses Ivoire. Doch auch Balthasar verbirgt etwas und Isabelle muss sich entscheiden, wem sie weiterhin vertrauen kann. Ein Spiel gegen die Zeit beginnt, als die Magie die Menschheit zu vernichten droht. Und dann wäre da noch der Fluch, der auf Isabelles Herz liegt und es an jemanden bindet, der eigentlich nicht mehr am Leben ist …

(Quelle: Klappentext)

Meine Meinung:

Großartige Romantasy mit Suchtpotential!

Dieses Buch hier habe ich tatsächlich schon vor längerer Zeit gelesen. Ich wollte allerdings unbedingt eins meiner Handbilder machen, weshalb ich auf das Print gewartet habe. B.E Pfeiffer überzeugt nicht nur durch authentische Charaktere, sondern auch durch ein gelungenes Setting mit Poltergeistern, Intrigen und vielen Wendungen. Tatsächlich passiert ständig etwas und so manches hab ich absolut nicht kommen sehen. Ich kann euch nur empfehlen euch nach Paris und ins 19. Jahrhundert entführen zu lassen. <3

Cover:
Das Cover ist wunderschön und passt sehr gut zur Geschichte

Charaktere

Die Charaktere sind authentisch und haben Tiefe.

Isabelle d´Hiver

Isabelle – kurz Belle entstammt einer der ältesten Familien und darf sich Comtesse nennen, womit sie eine Gräfin in einem Land ohne Königin ist. Belle hat die Führung des Hauses Hiver nach dem Tod ihres Vaters übernommen, wobei ihr Großvater eigentlich derjenige ist, der in ihrem Namen das Haus führt. Das Haus Hiver verfügt über die Gabe des Eises und des Winters. Sein Wappen ist eine Schneeflocke. Isabelle ist 23 Jahre alt und lebt in Paris.

Schreibstil:
Die Autorin schreibt locker und dennoch sehr bildlich.

Fazit

Ein tolles Lesevergnügen

Ich danke der Autorin für die Bereitstellung des Rezensionsexemplars.

Please follow and like us: