Titel: Die Weltportale Band 4
Autorin:  B. E. Pfeiffer
Verlag:  Sternensand Verlag –  Juni 2020
Buch: 16,90€
eBook: 4,99€
Seiten:
 470

Inhalt

Eleonora bleibt kaum Zeit, sich von den schweren Verlusten der letzten Kämpfe zu erholen. Sie muss auf ein Wunder hoffen, denn jetzt kann ihr nur noch das verschollene Volk der Pigmentera dabei helfen, mehr über den Schatten herauszufinden und ihn zu besiegen. Der Berg, auf dem diese Wesen leben sollen, ist allerdings auf keiner Karte verzeichnet. Auf der Suche nach der Wahrheit decken Eleonora, Lucius und ihre Freunde Geheimnisse auf, die all ihre Überzeugungen ins Wanken bringen. Und der Welt droht einmal mehr das Schicksal, in Dunkelheit zu versinken.

(Quelle: Klappentext)

Meine Meinung:

Es ist spannend, dramatisch, beschwört viele Emotionen herauf und lässt sich leicht lesen. Für alle die High Fantasy und Romantik mögen.
Eine Reihe, die ich unbedingt weiterlesen wollte, weil die Autorin durch Kreativität und Vielschichtigkeit (sowohl bei den Charakteren, als auch beim Weltenaufbau) überzeugt.  Ich bin ganz begeistert. Der wunderbare Schreibstil, die Spannung, die gesamte Atmosphäre und die sehr gut ausgearbeiteten Charaktere machen die Geschichte zu einem gelungenen Leseerlebnis (mit fiesem Cliffhanger am Ende).
Die Bedrohung durch den Schatten wächst, genauso wie unsere Protagonistin sich entwickelt.

Ein allgegenwertiger Schatten, verblassende Magie, das Schicksal vieler Völker auf den Schultern eines Mädchens. Fragen über Fragen und nicht jede bekommt eine Antwort. Es gibt Wut,  Verbitterung, Gier, Hoffnung, Zorn, Zuneigung und Verlust. Selbstlosigkeit und Egoismus. Freunde und Feinde.

Cover:
Die Cover dieser Reihe passen immer wunderbar zum Inhalt.

Charaktere

Die Charaktere sind authentisch und haben Tiefe.

Schreibstil:
Die Autorin schreibt flüssig und locker, aber dennoch sehr bildlich. Die vielen Seiten sind wirklich super schnell gelesen.

Fazit

Lesenswert !

Ich danke dem Verlag für die Bereitstellung des Rezensionsexemplars.

Please follow and like us: