Titel: Die Ring Chroniken 3 – Berufen

Autorin: Erin Lenaris

Verlag: Tagträumer Verlag – Juni 2020

Buch: 14,90€

eBook: 5,99€

Seiten: ca 330

 

Inhalt

Frieden hat seinen Preis.

Bist du bereit, ihn zu zahlen?

 

Brutal wie nie zuvor schlagen die Machthaber von Polaris die Rebellion in der Rauring-Wüste nieder.

 

Die inhaftierte Emony versuchen sie mit allen Mitteln zu brechen, doch Sarks Gegner sind zahlreicher als vermutet. Emony kann entkommen und entdeckt zusammen mit Kohen eine fremde Gesellschaft, die dem Wassermangel auf faszinierende Weise trotzt.

 

Als ihre alte Welt auf die neue prallt, liegt der Schlüssel zur Zukunft in ihren Händen.

Emony und Kohen stehen vor einer schweren Entscheidung…

(Quelle: Klappentext)

 

Meine Meinung:

 

Es gibt viele Funken in der Dunkelheit, die stets zu erlöschen drohen.

 

Meine armen Nerven Immer wenn man denkt: oh, wow, xy ist gemeistert, kommt Erin mit der nächsten Erschütterung daher. Das Finale dieser Reihe ist unglaublich spannend und nichts für schwache Nerven. Charaktere entwickeln sich weiter, wachsen über sich hinaus. Felix beispielsweise hat mich im ersten Band manchmal echt genervt. Man hat allerdings das Gefühl, dass er erwachsen wird. Außerdem merkt man, dass auch Erin sich als Autorin weiterentwickelt hat.

 

Liebe, Vertrauen und Verrat. Angst, Hoffnungslosigkeit, Unglaube und Grausamkeit. Freundschaft, Misstrauen, Verbundenheit, Selbstlosigkeit und Hass. Liebe, Zweifel, Mut und Überraschungen. All das findet man zwischen den Zeilen

 

Mit Band 3 hat Erin sich selbst übertroffen! Ich bin gespannt, was sie als nächstes für uns auf Lager hat

 

Ich danke dem Verlag für die Bereitstellung des Rezensionsexemplars.

Please follow and like us: