Titel:  KAT: Fluch deiner Seele
Autorin: Nala Layoc
Verlag:  Drachenmond- Mai 2019
Buch: 12,90
eBook: 3,99
Seiten:
280

„Blut ist schon eine merkwürdige Sache. Es ist unser Lebenselixier, nur ein paar Liter warme, klebrige Flüssigkeit, die uns zu dem macht, was wir sind Es fließt, es pulsiert, es brodelt. Uund doch ist es solch eine Sauerei, wenn es die sterbenden Körper verlässt.“ Position 49

Inhalt
»Akzeptiere es und schalte deine Moralvorstellungen ab. Nur so kannst du überleben.«
Kaum hat Kat einen Auftrag für Dämon Alistair abgeschlossen, steht der nächste bevor: Sie soll ihm Hunter Davenport bringen. Als Kat den jungen Mann trotz seines starken Widerstandes in der Hölle abliefert, ist sie erleichtert, ihn nie wiedersehen zu müssen.
Hunter hat geglaubt, mit Kat ein leichtes Spiel zu haben. Doch sie ist stärker, als sie aussieht, und nun sitzt er in der Hölle fest.
Alistair hingegen überrascht sie beide, indem er sie zwingt, zusammenzuarbeiten. Während Kat es hinter sich bringen will, verfolgt Hunter ein anderes Ziel: Er will so schnell wie möglich Kontakt zu den Engeln, seinen Auftraggebern, aufnehmen, auch wenn das bedeutet, seine neu ernannte Komplizin umbringen zu müssen.
Eines haben Kat und Hunter gemeinsam: Den Wunsch nach der unerreichbaren Freiheit. (Quelle: Klappentext)

„Meine Mauern sind zu brüchig. Ich spüre die Gefühle wie Wellen dagegenpreschen. Das Wasser schäumt über, Gischt spritzt mir ins Gesicht. So fühlt es sich zumindest an. Wie ein reißender Strom, der mich mit sich ziehen will, immer weiter dem Abgrund entgegen.“ Position 1443

Meine Meinung:

Gute Unterhaltung! Kat hat mir tatsächlich richtig gut gefallen. Es liest sich schnell und spannend. Für zwischendurch kann ich euch dieses Buch hier total ans Herz legen. Ich mein Hallo? Es gibt nicht nur Engel und Dämonen, nein auch Hexen, Walker, Himmelsboten etc. Und Kat mit ihrem Sturkopf hat es mir wirklich angetan! Sie ist mir total ans Herz gewachsen:)

Cover:

Das Cover ist ein absoluter Hingucker. Ich hätte das Buch wohl auch nur wegen dem Cover gekauft 😀

Charaktere

Die Charaktere sind  authentisch und facettenreich.

Kat

Kat besucht das Community College, ist 21 und hat rötliche Haare. Ihr Gesicht wirkt blass und die Augen stumpf. Sie kann nicht in Klamotten schlafen und fährt bei ihren Aufträgen gerne einen Mustang. In ihrer Kindheit hat sie das Lesen geliebt. Sie ist schlank, etwa 1,68 groß und ganz schön kratzbürstig und stur. Ihre Seele gehört einem Dämon.

Die Handlung

Langeweile? Gibt’s hier nicht! Diese Geschichte ist wirklich sehr actiongeladen und zwischendurch hat man wohl das Gefühl, dass man selbst mitten im Geschehen gelandet ist.

Der Schreibstil

Der Schreibstil der Autorin ist wirklich flüssig zu lesen.

Fazit

Eine actionreiche Empfehlung für euch 🙂

Ich wünsche mir einen zweiten Teil zum Freigang <3

Ich danke der Autorin  für die Bereitstellung des Rezensionsexemplars. Dies hat meine Meinung in keiner Weise beeinflusst.

Please follow and like us: