Titel: LASH: Von Herzen fies

Autorin: Mirjam H. Hüberli

Verlag:  Sternensand – Juli 2020

Buch: 14,90€

eBook: 3,99€

Seiten: 346

Inhalt

Manchmal reicht ein gemeinsamer Herzschlag aus und er wirkt für die Ewigkeit …

Als Zoe von dem ebenso attraktiven wie undurchschaubaren Mitschüler Sam eine Aufgabe erhält, hegt sie die leise Hoffnung, endlich von ihrem heimlichen Schwarm bemerkt worden zu sein. Sie soll Lash, den Neuen an der Schule, zur Belustigung der Clique ausspionieren. Nicht ahnend, welch finstere Hintergedanken Sam hegt, nimmt Zoe die Herausforderung an.

Plötzlich merkt sie allerdings, dass sich hinter Lashs Fassade, mit seiner Wolfgang-Petry-Frisur, dem Faible für Schlagermusik und seiner Höllenmaschine, weit mehr verbirgt als zunächst angenommen. Aber da steckt sie schon viel zu tief in den Intrigen, um urteilen zu können, was richtig und falsch ist – und zu sehen, dass sie gerade kopfüber in ein Gefühlschaos stolpert.

(Quelle: Klappentext)

Meine Meinung:

Dieses Buch greift ein nicht nur für Jugendliche wirklich wichtiges Thema auf. Es geht um Dazugehörigkeit und ihren Preis. Darum, wie sich viele gegen einen stellen. Um den coolen Typen der entscheidet wer cool und wer der Freak ist. Um Mitläufer, den Druck ein Teil der Herde zu sein. Es geht aber auch darum sich selbst zu finden, sich abzugrenzen. Darum Mut zu haben anders zu sein. Unter vielen Grautönen Farbe zu sein. Es geht darum nicht nur vor Mauern, sondern auch hinter die Fassaden zu blicken.

Mirjam hat einen unglaublich tollen Schreibstil. Ich liebe ihren Humor. Die Seiten fliegen einfach dahin.

Zoe hat zum Teil allerdings wirklich wenig Rückgrat. Zwischenzeitlich hätte ich sie super gerne geschüttelt. Es gibt eine Situation wo ich echt enttäuscht von ihrem Verhalten war. Vielleicht hätte mein Teenie – Ich das besser nachvollziehen können. Wer weiß.

Ansonsten kann ich euch diese süße und humorvolle Liebesgeschichte empfehlen. Was mir auch gut gefallen hat sind die vielen Weisheiten!

Cover:

Das Cover ist  total schön

Charaktere

Die Charaktere sind  authentisch und haben Tiefe, handeln allerdings nicht immer nachvollziehbar.

Zoe Ida Helena Fischer

Zoe steht auf Sam, hat blonde Haare, wird bald 17 Jahre alt und lebt in Würzburg. Sie liebt Musik und ist vom Sternzeichen Waage und tanzt. Zoehätte ich zwischendurch super gerne geschüttelt. Sie war so… Ihre beste Freundin Nicky hingegen wirkt deutlich reifer und war mir sofort sympathisch.

Bastian Leists/ Lash

Bastian ist anders, hebt sich ab. Farbe unter vielen Grautöne. Er hat milchige Haut,  und locken so schwarz wie die Nacht (Wolfgang-Petry-Frisur). Außerdem ist er Zwilling, kommt aus München und hat eine melodisch Tiefe Stimme. Er liebt Schlagermusik und spielt mehrere Instrumente. Bastian hat schon viel durchgemacht.

Schreibstil:

Mirjam schreibt humorvoll und unglaublich flüssig.

Fazit

Super für zwischendurch.

Ich danke dem Verlag für die Bereitstellung des Rezensionsexemplars.

Please follow and like us: