Titel: Weihnachtszauber im Wichtelland
Autorin: Anette Moser
Verlag: Random House Audio  –  Oktober 2016
Dauer – 1h 8 Min

Inhalt

Winterliches Weihnachtswichtelabenteuer.

Weihnachtswichtel Wachmütz ist entsetzt: Alle Seifenblasen mit den Wünschen der Kinder wurden gestohlen. Und das kurz vor Weihnachten! Bösewicht Edgar Eiszapf hat die Wunschseifenblasen in seine Festung verschleppt und eingefroren. Zusammen mit seinen Freunden Ratzepüh, Wegvomfleck und Schillerbunt begibt sich Wachmütz auf eine gefährliche Mission, um das Weihnachtsfest zu retten…

Meine Meinung

Dieses Hörbuch ist total zauberhaft für die Vorweihnachtszeit. Es handelt sich um eine wundervolle und vor allem kindgerechte Geschichte, an der auch große Kinder Freude finden können.  In 24 Kapitel unterteilt kann das Hörbuch übrigens auch sehr gut als Adventskalender fungieren.

Cover:
Das weihnachtliche Cover passt sehr gut zur Geschichte

Die Handlung

Weihnachten steht vor der Tür und für Ratzepüh heißt dies, dass es allerhöchste Zeit ist die Wünsche der Kinder einzusammeln, denn er hat die Fähigkeit in die Gedanken der Kinder einzutauchen und ihre Wünsche zu lesen. Diese kommen dann in die Werkstatt und werden dort in Seifenblasen gepustet, bis alle Wünsche da sind. Dann werden sie zum Weihnachtsmann geschickt. Es gibt jedoch ein Problem. Den Wunsch von Tim kann der Wichtel einfach nicht lesen. Während er sich um die Wünsche kümmert, muss Wachmütz auf die ganzen mit Wünschen gefüllten Seifenblasen aufpassen. Er ist allerdings so müde, dass er eines Tages einschläft und die Seifenblasen gestohlen werden. Der Bösewicht Edgar Eiszapf hat sie in seine Festung gebracht und sie eingefroren. Nun müssen die Wichtel unbedingt alle Wünsche wieder auftauen, damit unter den Weihnachtsbäumen Geschenke liegen werden. Ein Kampf mit der Zeit beginnt.

Der Sprecher

Tommy Piper (deutsche Stimme von Alf) spricht die unterschiedlichen Charaktere sehr gekonnt. Außerdem sorgen die Hintergrundgeräusche für ein richtig schönes Weihnachtsfeeling.

Fazit

Ich werde dieses Hörbuch bestimmt nächstes Jahr wieder hören.

 

Please follow and like us: