Titel: Mondfluch: Rache der Dunkelseelen
Autorin:  Kathrin Wandres
Verlag:  / – Januar 2020
Buch: 12,99€
eBook: 3,99€
Seiten:
268

Inhalt

„Manche Wahrheiten zerfressen deine Seele, verwandeln sie in eine innere Ruine und hinterlassen nichts weiter als endlosen Seelenstaub. Und wenn sie mit ihr fertig sind , wenn sie jeden Winkel deiner Seele erreicht haben, dann wirst du sie nicht wiedererkennen. Dann wirst du dich nicht wiedererkennen. Fenn es gibt diese Art von Wahrheit, die all deine Pläne, deine Wünsche und Hoffnungen, deine Ziele zunichtemacht.“ Position 1986

Es gibt nur einen Weg, die Welt zu retten.
Doch was, wenn es der falsche ist?

Nach dem gescheiterten Versuch, den Mondfluch zu brechen, befindet sich Thy in Gefangenschaft der Dunkelseelen. Diese haben es sich zum Ziel gesetzt, mit Hilfe des Mondlichts die Halbwesen zu vernichten. Niemand ist rachsüchtiger als Suri – ihre Anführerin.

Doch Thy muss feststellen, dass nicht nur die Dunkelseelen hinter dem Mondlicht her sind, welches sie in sich trägt. Auch die Halbwesen setzen alles daran, es wieder zurückzuerobern.
Auf ihrer Flucht leidet Koraj zunehmend unter dem Mondfluch. Es entsteht ein Wettlauf gegen die Zeit und Thy muss eine folgenschwere Entscheidung treffen.

(Quelle: Klappentext)

Meine Meinung:

„Dass die Finsternis die Macht hat, der Welt alle Farben zu entziehen, sie so völlig anders aussehen lässt, jagt den Menschen Angst ein.“ Position 845

Wahnsinn. Ich habe den ersten und den zweiten Teil dieser Reihe schlichtweg verschlungen :-O ! Ich bin immer noch hin und weg von dem Schreibstil von Kathrin Wandres <3 Oft sind bei Trilogien ja die Mittelteile schwächer.. Hier ist das allerdings keineswegs der Fall! Der zweite Teil ist noch düsterer als der erste. Es gibt neue Bedrohungen, neue Feinde, mehr zu entdecken, aber auch neue Bündnisse und Erkenntnisse.

Und neben ganz viel Schwärze immer auch viele kleine Funken.  Ich bin soo, soo gespannt auf das Ende und glaube, dass uns da etwas Großartiges erwartet!

Cover:
Das Cover ist  noch schöner als das Erste und beide nebeneinander – wow!!

Charaktere

Die Charaktere sind  authentisch und haben Tiefe.

Thynessa

„Der Rhythmus meines Herzens kommt ins stolpern, ist genauso ratlos, überfordert, gefangen von dieser Situation wie ich:“ Position  1559

Thynessa- kurz Thy ist 17 Jahre alt und lebt  mit ihrer Schwester Laia in einer kleinen Gemeinschaft im Sumpfgebiet von Bedawi. Ihre Elternteile haben die beiden innerhalb eines Jahres verloren. Der Vater fiel einem Halbwesen zum Opfer, während die Mutter bei Thynessas Geburt starb. Thy ist eine Nachtwächterin und hat weißblonde Haare. Sie liebt die Nacht, ist mutig und stark. Thy ist lieber an der Front, wenn sie stirbt, als ängstlich kauernd in einem Loch auf den Tod zu warten. Sie träumt allerdings jede Nacht von dem selben Halbwesen.

Suri

„Seit Jahrtausenden zelebrieren sie ihr Morden, töten alles, was ihnen zwischen die Finger gerät, fragen nicht nach Namen, Herkunft, Alter. Nein, sie töten alles. Wir müssen dem ein Ende setzen! Mehr noch. Sie verdienen eine gerechte Bestrafung: ihre endgültige Ausrottung.“ Position 372

Suri ist die Oberste der Dunkelseelen. Sie wirkt so kindlich als wäre sie nicht älter als zehn, doch ihr Blick ist deutlich älter. Sie ist süchtig nach Macht, hat tiefschwarze Augen uns ein zierliches Gesicht. Sie möchte Thy unbedingt.

Koraj

„Die Gier zu töten, weil uns der Fluch dazu zwingt. Es ist wie eine Sucht, eine seelische Fessel, die sich um alle meine Gedanken windet. Ihr zu widerstehen, ist der größte Kampf, den ich je ausgetragen habe.“ Position; 1002

Fazit

ICH LIEBE DIESE REIHE !

Please follow and like us: